* = Dieser Termin ist noch frei.
Nach dem der lebendige Adventskalender im Jahr 2019 so erfolgreich war und wir im Jahr 2020 leider wegen Corona aussetzen mussten, werden wir mit diesen schönen Brauch in diesem Jahr weitermachen. Wir möchten dass in der Adventszeit jeden Tag ein Türchen des Adventskalenders geöffnet wird und sich die Menschen für eine kurze Zeit eine Auszeit von der manchmal doch sehr hektischen Vorweihnachtszeit nehmen können.
Beim lebendigen Adventskalender trifft man sich jeden Tag bei einem anderen Gastgeber, um die „Tür des Adventskalenders“ zu öffnen. Die Gastgeber des aktuellen Tages schmücken ein Fenster, eine Tür, ein Garagentor oder einen Carport nach Ihren Vorstellungen als „Türchen des Adventskalenders“. Jeder der dabei sein möchte, wenn die „Tür geöffnet“ wird, ist herzlich willkommen.
Das Programm (15 min. bis 60 min.) wird vom Gastgeber selbst gestaltet und kann verschiedene Elemente beinhalten. So können z. B. Geschichten oder Gedichte vorgetragen werden, es kann ein kleines Spiel oder Rätsel veranstaltet werden, so wie es der Gastgeber gerne möchte. Jeder kann, keiner muss mitmachen. Wenn der Gastgeber möchte, können auch Kaffee, Punsch und/oder kleines Gebäck gereicht werden. Auch hier gilt jeder kann, niemand muss.
Zum Schluss noch ein paar Hinweise. Der lebendige Advents­kalender ist keine kommer­zielle Veranstaltung. Dem ent­sprechend kosten die Veranstal­tungen keinen Eintritt oder Ähnliches. Auf den Veranstaltungen finden auch keine Verkäufe statt. Die Anmeldung und Teilnahme am lebendigen Advents­kalender in Treia ist kostenlos. Lediglich die Kosten für das Schmücken der „Advents­kalendertür“ sowie die evtl. gereichten Getränke (Kaffee, Punsch o. Ä.) und die evtl. bereitgestellten Speisen (Gebäck, Kekse o. Ä.) sind vom Gastgeber zu tragen. Teilnehmen können Privatpersonen, Firmen und Vereine. Die Bedingungen sind für alle gleich.
Wichtiger Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass für die Einhaltung der zum Termin gültigen Corona-Regeln der jeweilige Gastgeber und die Gäste vor Ort selbst verantwortlich sind.

Sollten Aufgrund der dann aktuellen Lage eine Durchführung eines Termines nicht möglich sein, bitten wir um einen Hinweis an uns, damit wir diese Absage hier veröffentlichen können.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß

Gaby & Kai Stejuhn